Klein, fein, sortenrein
Belém Cafeist ein kleines Familienunternehmen im Berner Seeland, das sich dem feinen Kaffee verschrieben hat. In seiner Trommelröstmaschine verarbeiten es besten, handgelesenen Kaffee aus ausgewählten Kaffeeplantagen. Sie rösten jede Sorte einzeln – ganz langsam und schonend. Denn jede Bohnensorte und jede Ernte hat ihren eigenen idealen Röstgrad.

Bekömmlich für Mensch und Umwelt
Belém Cafe ist sehr darauf bedacht, Ihnen Kaffee ohne bitteren Beigeschmack für Mensch und Natur zu bieten. Es bezieht den Rohkaffee aus Plantagen mit guten ökologischen und sozialen Produktionsbedingungen, auch wenn dies nicht in jedem Fall mit einem Label belegt ist. Im Betrieb von Belém Cafe wird alles getan, um die Natur möglichst wenig zu belasten. Zum Beispiel mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage oder mit dem Umstieg von einer Öl- auf eine CO2-neutrale Holzheizung. Und sie suchen weiter nach umweltfreundlichen Lösungen.

Kaffeemischungen
Belém Cafe röstet jede Bohnensorte einzeln und mischt sie dann zu ihren Kaffees. Dieses sortenreine Rösten macht die Belém-Kaffees besonders bekömmlich und gehaltvoll. Alle Mischungen haben ihre besondere Stärke, sie eignen sich aber alle für jede Zubereitungsart – vom Ristretto bis zur Schale.

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.